Stefan Wittenfeld
Friesisch herbe Krimis

Lesungen & weitere Livetermine

23.02.2019 - "Kriminelles Friesland" 

Unter dem Titel "kriminelles Friesland" berichtet Stefan Wittenfeld allerlei interessantes, spannendes und auch humorvolles aus der Welt eines friesischen Krimiautors. 120 Minuten kriminelle Unterhaltung sorgen für einen spannend-entspannten Abend im Restaurant "Hafensänger" in 26553 Dornumersiel. 

Update: Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft :)  Bitte gern auf den nächsten Termin ausweichen. (Oder dem Gastronom Eures Vertrauens empfehlen, eine Lesung mit mir zu buchen :) 


05.05.2019 - Premieren-Feier mit Lesung und Sektempfang "Tote Friesen singen nicht"

Im tollen Ambiente des Restaurant Plietsch in Esens feieren wir das Erscheinen des dann druckfrischen Kriminalromans "Tote Friesen singen nicht". Die Gäste dürfen sich auf einen spannend-unterhaltsamen Abend freuen. Autor Stefan Wittenfeld berichtet über allerlei kriminelle Themen (nicht nur) aus Friesland, über Erstaunliches aus seinen Recherchen und was bei der Entstehung des Buches alles so passiert ist. Außerdem hält der Gastgeber auch noch ein paar schöne Überraschungen für diesen ganz besonderen Abend bereit.  Die Gäste dürfen sich auf einen unterhaltsamen Wechsel zwischen Spannung, Action und Lachen freuen. Bei einem Glas Sekt stoßen wir dann auf diesen - und den nächsten (?) - Krimi an. In der Pause besteht die Möglichkeit etwas Leckeres aus der plietsch-Küche zu "schnabulieren", ein Buch signieren zu lassen und Smalltalk zu halten. 

Für die Gäste haben wir noch eine besonderes "Schmankerl" organisiert. Ich freue mich, dass wir Herrn Mike Cramme für die Idee gewinnen konnten, ein paar spannende Exponate vom www.vollzugsmuseum-wilhelmshaven.de im Rahmen der Lesung auszustellen. Vor der Lesung, in der Pause und sicherlich auch noch nach der Lesung haben Gäste der Lesung die Möglichkeit, sich von Herrn Cramme die geschichtlichen Hintergründe der Exponate erläutern zu lassen. Spannende Justizgeschichte zum Greifen nahe.  Teile dieser Veranstaltung werden live nach Facebook übertragen. Beginn: 17.30 Uhr - Ende voraussichtlich: 21.00 Uhr. Ticket: 12,50 Euro inkl. einem Glas Sekt. Platzreservierungen bitte mit Anzahl der Personen unter lesung@stefan-wittenfeld.de 


27.06.2019 - Guidos Restaurant 2.0, Wilhelmshaven

"Tote Friesen singen nicht" - Lesung an einem der Spielorte des Krimis. 

siehe Zeitungsbericht in der Galerie oben


07.09.2019 - Potpourri Design & Manufaktur, Berlin

"Tote Friesen singen nicht" - Lesung in einem kleinen, exklusiven Rahmen

Info und Anmeldung:

Potpourri Design & Manufaktur (Ansprechpartnerin: Sandra Eckstein-Schrader)
Lückstr. 44
10317 Berlin
Telefon: 030 / 83 19 05 31


08.11.2019 - Accumer Mühle, Schortens

"Tote Friesen singen nicht" - Lesung zu Gunsten des Erhalts der historischen Accumer Mühle. 

Info und Anmeldung: Mühlenverein Accum e.V. / Bürgerverein Accum e.V. 

Am einfachsten in Facebook den Suchbegriff "Mühlenverein Accum e.V." eingeben und dort die Kontaktdaten nutzen. 

Informationen zur Accumer Mühle: https://www.schortens.de/stadtinformation/tourismus/sehenswuerdigkeiten/accumer-muehle/


 Weitere Lesungstermine 

13.03. 2020  Rostock 

"Tote Friesen singen nicht" - humorvoll-spannende Krimilesung mit Schwerpunkt der olfaktorischen Leistungen  von Polizeihündin Sleepy.

Informationen zum genauen Lesungsort, Kosten und Uhrzeit folgen. 

Veranstalterinnen: https://www.rosdogs.net